Suche im Wörterbuch

Um die Suchfunktion zu verwenden, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Hilfe Zufallswort

Wörterbucheinträge

LichderziehrSemantische Klasse Kinder

  1. = Schnutznase a. Kind, das den Nasenschleim offen zur Schau trägt
Details

LudschebiedelSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Lutschbeutel
  1. Lutschbeutel
Details

LudschedummenSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Lutschdaumen
  1. Lutschdaumen
Details

LuhsejungeSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Lausejunge
  1. Lausejunge
Details

lunke-lunke-lunke!Semantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: schlafen
  1. Aufforderung an sehr kleine Kinder, sich zu legen, um zu schlafen
Details

LunkebeddchenSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Ruhebett
  1. Ruhebett, Ruhebettchen, in der Tändelsprache
Details

mackelichSemantische Klasse Kinder

  1. mackelig: für drall: "mackeliches Mädchen": dralle Dirne; (makelig: voller Fehler, ist hochdeutsch)
Details

MädehenneSemantische Klasse Kinder

  1. Knabe, der lieber mehr mit kleinen Mädchen, als mit seinen Kameraden verkehrt
Details

MäderchenSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Mädchen
  1. Mädchen
Details

MallehrSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Fremdsprache

Hochdeutsch: Mißlingen Unglück
  1. (frz. malheur Mißlingen, Unglück); mit dem Zusatz "de gack" (frz. caca Exkremente der Kinder), schwächt den Ausdruck ab und macht den Fall lächerlich
Details

meschandSemantische Klasse KinderSemantische Klasse SchimpfwortSemantische Klasse Fremdsprache

Hochdeutsch: schlecht böse mißlich
  1. "meschandes Blage": böses Kind
  2. "meschandes Wedder": schlechtes Wetter
  3. "meschande Geschechde oder fadahle Geschechde": unangenehme, mißliche Angelegenheit, Geschichte; frz. mechant(e)
Details

Modahr!Semantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Mutter
  1. Mutter! Schreckens- und Hilferuf furchtsamer Kinder
Details

ModderSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Mutter
  1. Mutter, im gewöhnlichen Tone ausgesprochen
Details

nerbsigSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: grün elend mager
  1. ("nerbsiger Junge"): grün, elend, mager (Vielleicht verderbt aus: Knirps, knirpsig)
Details

NestpuddelSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Nestküchlein Nestling
  1. Nestküchlein, Nestling: jüngstes, letztes Kind
Details

PackmandelSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Kleidung

Hochdeutsch: Kindertragmantel
  1. Kindertragmantel
Details

PeffegußSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Pfiffikus
  1. Pfiffikus [peffig]
Details

peffigSemantische Klasse Kinder

  1. Adj. zu Peffeguß (s.d.), Eigenschaft eines Pfiffikus
Details

Potschimber-PotschamberSemantische Klasse SpielSemantische Klasse KinderSemantische Klasse RedensartSemantische Klasse Kasselsch

  1. "Potschimber-Potschamber, was gibt's vor en Hamber? - Was Gutes! - Macht's mo her!": Was für ein Handwerk? - Etwas Gutes! - Stellt es einmal vor (her)!: Altes Kasseler Spiel der Straßenjugend
Details

Pusaunen-EngelSemantische Klasse Kinder

  1. pausbäckige Person, pausbäckiges Kind
Details

QuälholzSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Schimpfwort

Hochdeutsch: Quälgeist
  1. oft für: Quälgeist = zu lebhaftes Kind, lästige Person
Details

quärrenSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: weinen plärren
  1. quarren: halblaut weinen, meist aus Ärger "einem die Ohren voll quärren"
Details

QuarrwanstSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Schreikind
  1. Schreikind [quarren, Wanst]
Details

QuetschenbiedelSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Schimpfwort

  1. "Zwetschenbeutel", kleiner, unreifer Mensch, desgl. Kind
Details

quiddelierenSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Tier

Hochdeutsch: zwitschern
  1. zwitschern, namentlich vom Singvogel
  2. aber auch die Ablassungen der Freude bei kleinen, stammelnden Kindern
Details

RabbelSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Spiel

Hochdeutsch: Rappel Rassel
  1. m.: Rappel für: Verrücktheit
  2. "den Rabbel hon": den Rappel haben
  3. f.: Instrument zum Rappeln, gewöhnlich als Spielzeug für Säuglinge
  4. in größerem Format als Schnarre für Nachtwächter
Details

RangeSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Kind
  1. Blage, Balg, Wanst (statt Kind) s.d. rangelen
Details

ReißdeiwelSemantische Klasse Kinder

Hochdeutsch: Reißteufel
  1. Reißteufel, wildes Kind, das seine Kleider bald verdirbt, zerreißt [Deiwel]
Details

RewwegunkesSemantische Klasse SpielSemantische Klasse Kinder

  1. Kinderspiel: Jedes bekommt einen jüdischen Vornamen. Rewwegunkes ruft zuerst: "Rewwegunkes hat keinen Strich; wie viele hat Sarchen (Sarah)?". Sarchen ruft aus Zerstreuung: "einen Strich", hat aber schon zwei oder noch keinen, erhält also einen Strich zur Strafe, weil die unrichtige Angabe nebst den schwarzen Strichen im Gesicht die Pointe des Spieles ausmacht
Details

rusgewickeldSemantische Klasse KinderSemantische Klasse Anekdote

Hochdeutsch: rausgewickelt
  1. "De Ränne sin zu frieh rusgewickeld" sagt man von Leuten, die "nix liggen lossen wie heiß Eisen und Mählensteine". Die Redensart läßt darauf schließen, daß den kleinen Kindern die Hände in den Einbund gewickelt wurden, damit sie nicht nach allem greifen konnten (Lüttebrandt-2)
Details